zum Inhalt springen

Arbeitsmöglichkeiten im Institut

 

Das "Haus des internationalen Rechts" vereint die Bibliotheken der folgenden Institute:

Die Öffnungszeiten der Bibliothek sind von Montag – Freitag 8.00 h – 20.00 h.

Die Bücher und Zeitschriften des "Haus des internationalen Rechts" sowie die entsprechenden elektronischen Versionen sind über den Bibliothekskatalog suchbar.

Die Bibliothek des Instituts für internationales und ausländisches Privatrecht verfügt über ca. 82.000 Bände und 200 laufend gehaltene Periodika (Zeitschriften, Loseblattausgaben, Gesetzes- und Entscheidungssammlungen). Sammelschwerpunkte sind das Internationale Privatrecht, das US-amerikanische Recht, die Rechtsvergleichung sowie das Europäische Privatrecht. Der Großteil der Literatur befindet sich systematisch geordnet im Magazin. Eine untergliederte Inhaltsübersicht zu den Fachgebieten der Bibliothek kann Ihnen bei der thematischen Literaturrecherche weiterhelfen. Alle Medien des Instituts für internationales Privatrecht befinden sich im Bibliothekskatalog des Instituts. Aktuelle Lehrbücher und Kommentare finden Sie im Lesesaal. Dort können Sie auch mit den ausgewählten Materialien arbeiten.

Ein Rechner zur Literatur- und Datenbankrecherche steht Ihnen im Lesesaal ebenfalls zur Verfügung. Weiterhin können Sie mit Ihrem Laptop im Universitätsnetz rechtswissenschaftliche Datenbanken und Volltexte nutzen.

Für den Zugang zum Internet und zur Katalog- und Datenbankrecherche beantragen Sie bitte über das "Welcome Centre der Universität zu Köln" ein Kennwort. Füllen Sie dazu das Registrierungsformular aus. Jede/r registrierte Gastwissenschaftler/in erhält dort nach Ankunft ein kostenloses Welcome-Package. Darüber hinaus kann auf Wunsch ein Ausweis für die Universitäts- und Stadtbibliothek vorbereitet werden.

Bei Schwierigkeiten mit der Literaturrecherche oder sonstigen Problemen helfen Ihnen die Bibliothekarinnen des Instituts (ipr-bibliothek(at)uni-koeln.de) gerne weiter. Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt und viel Erfolg für Ihre Arbeit